Über uns

 

TSV-Rückblick


Der TSV Grafenaschau wurde am 6. Oktober 1972 von 19 Sportidealisten mit der Absicht gegründet in der Gemeinde Schwaigen ein selbstständiges und sportliches Leben entstehen zu lassen. 


Einige erwähnenswerte sportliche Angebote über die letzten 40 Jahre wären:


  • Club Meisterschaften im Langlauf, Biathlon und Ski Alpin 
  • Damenturnen
  • Damenvolleyball 
  • Austragung von Jugendtunieren (z.B 2012 den Merkur Cup) 
  • Fußballbetrieb im Senioren und Jugendbereich 
  • Mehrkampf  
  • das Flori Kölbl Gedächtnisturnier 
  • Asphaltschießen 
  • Kinderskikurs 
  • Wirbelsäulengymnastik 
  • Damenkegeln 
  • Nordic Walking 
  • Kinderturnen 
  • Pilates 
  • Bauch, Beine Po 
  • Wellness Gymnastik 
  • Bodyworkout 
  • und vieles mehr..... 

 

Aber auch die Pflege der Geselligkeit und Kameradschaft, sowie das Ehrenamt, wurden beim TSV immer groß geschrieben.

Wo Sportler etwas arrangierten, war für Hochstimmung gesorgt.

Seit Gründung des Vereins sind viele gesellschaftliche Veranstaltungen wegen Ihrer Beliebtheit in den Terminkalender des TSV aufgenommen worden und oft auch zur Tradition geworden. 

       

Beispiele hierfür wären:

 

  • Weiberkranzl
  • Faschingsskilauf zum Kehraus 
  • Skiausflug 
  • Wandertag 
  • Preisschafkopfen 
  • Stoßbuddln 
  • Weihnachtsfeier mit Christbaumversteigerung 
  • Sylvesterfeier 
  • Törgelen 
  • Radlausflug/Mountainbike Tour 
  • Ausflüge  
  • Kinderfasching 
  • Weinfest 
  • Rock am Moos 
  • Dorfball 
  • Erste Hilfe Kurs 

 


Heutige Situation im Verein


Wie bei der Gründung des Vereins steht auch heute noch die Kameradschaft und Geselligkeit im Vordergrund des Vereins, ohne dabei die nötige Professionalität zu verlieren.  

Dennoch sind einige Projekte einfach ohne Unterstützung für einen Verein nicht zu tragen. Ich hoffe wir können Sie dafür gewinnen um unseren Grundgedanken zu verwirklichen und zu erhalten. 


Wir wollen der ganzen Familie eine Möglichkeit geben sich in den Verein mit einzubringen, in dem wir viele Angebote haben, die weit über den Fußball hinaus reichen. 

Der Verein wird getragen von Ehrenamtlichen Mitarbeitern, die in etwa an eine Anzahl von 60 Stück hinreichen wird. 

Wir halten auf der einen Seite an der Tradition fest, verschließen uns aber nicht vor neuen Trends, wie das Angebot von Aktivitäten wie Bauch, Beine Po und Bodyworkout sehr schön verdeutlicht. 

 


TSV-Daten


  • Gründung: 06.10.1972
  • Mitglieder: 452
  • Jugendanteil: 26,99 % 
  • Mannschaften im Spielbetrieb 

 

 

TSV-Highlights


  • Erhaltung des Ehrenamts 
  • Mädchen in den Stützpunkt 
  • C-Klassen Meisterschaft sofort nach Wiedermeldung einer 1. Mannschaft 
  • Bewirtung des Vereinsheims in Eigenleistung 
  • Eigentümer des Sportplatzes 

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, damit wir in naher Zukunft an 

dieser Liste noch gewaltige Anhänge hinzufügen können.

 

 

TSV-Ziele

 

  • Aufstieg der 1. Mannschaft in die A-Klasse 
  • mindestens gleiche Anzahl an Jugendmannschaften haben, aber lieber noch erhöhen 
  • Jugend weiter zu fördern 
  • Die Breite der Angebote an außersportlichen Aktivitäten noch steigern 
  • Ehrenamt weiter zu erhalten 
  • Professionellere Öffentlichkeitsarbeit 
  • Umbaumaßnahmen an den Umkleidekabinen 
  • Errichtung eines Mini-Spielfeldes 
  • Errichtung eines Beach Volleyballplatzes 
  • 500 Mitgliedergrenze knacken 
  • Wintereisfläche errichten 
  • etwas „grüner“ werden

 

51216